Leitbild

Schnupperbereich für potentielle neue Mitglieder mit umfassenden Informationen über:
- Vorteile als Mitglied, warum Mitglied werden
- Vergangene Aktionen und Engagements des Netzwerks
- den Rahmenvertrag zur Berufshaftpflicht

Moderator: Laura Dingel

Benutzeravatar
Vorstandsteam
Beiträge: 74
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 22:00

Leitbild

Beitragvon Vorstandsteam » So 6. Aug 2017, 23:29

Unser Leitbild müssen alle Mitglieder, die als aktive Mitglieder geführt werden wollen (Vorteile des Status "aktives Mitglied" siehe Grundsatzordnung), anerkennen und unterschreiben.
Das Leitbild wurde von den Mitgliedern erarbeitet und zuletzt auf der Mitgliederversammlung im Juni 2013 in München geändert.

Als Trageberater/-in des Tragenetzwerk e. V. ist es mir wichtig

• die Eltern in einer Beratung da abzuholen, wo sie sind und dahin zu begleiten, wo sie hin möchten. Ich höre
ihnen zu, nehme ihre und die Bedürfnisse ihres Kindes wahr und finde gemeinsam mit der Familie die für
ihre Situation passende Trageweise. Ich lege Wert darauf, situationsbezogen und inividuell zu beraten und
bin dabei auch in der Lage, von Standardfällen abzuweichen.

• alle wichtigen Bindeweisen gut binden und vermitteln zu können. Zu den wichtigen Bindeweisen zähle ich
das Bauchkänguru, die Wickelkreuztrage und den Rucksack. Des Weiteren kenne ich die Bauch-und
Hüfttrageweise mit einem Ringsling sowie einige der gängigen Fertigtragehilfen, kann diese beurteilen,
vorstellen und einstellen.

• mich über Neuerungen in der Tragetheorie auf dem Laufenden zu halten, dafür bilde ich mich, sofern ich aktiv berate, regelmäßig fort (und weise das unaufgefordert beim Vorstand des Tragenetzwerk e. V. nach),
damit mein Wissen stets eine gute Grundlage für meine Beratungen bildet. So kann ich die Vor- und
Nachteile der verschieden Trageweisen und Tragehilfen einschätzen und vermitteln. Für eine professionelle
Beratungshaltung ist mir regelmäßige Supervision, beispielsweise im Austausch mit Kolleginnen und
Kollegen, wichtig.

• unabhängig von Herstellern zu arbeiten. Ich kenne mich mit den unterschiedlichen Webarten der Stoffe und
Konstruktionen der Tragehilfen aus und kann die Qualität und Eigenschaften der Tragetücher und
Tragehilfen einschätzen und vermitteln.

Als Trageberater/in im Tragenetzwerk e. V.

• pflege ich einen respektvollen Umgang mit meinen Kolleginnen und Kollegen

• tausche ich mich mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus, so dass wir gegenseitig von unseren
Erfahrungen profitieren.

• beteilige ich mich an großen Projekten, die ein Einzelner nicht allein bewältigen kann.

• kann ich mich im Arbeitsforum und/oder bei regionalen Treffen engagieren und austauschen. So kann ich
mich aktiv an der Vereinsarbeit beteiligen.

• repräsentiere ich mit meiner Tätigkeit nicht nur mich selbst, sondern auch den Verein und seine Ziele.

• bin ich mir des Wertes meiner Arbeit bewusst und achte auf eine angemessenen Honorierung für meine
Dienstleistung.

Mit meiner Unterschrift erkenne ich das Leitbild des Tragenetzwerks an.

Zurück zu „Verein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast